Produktvorstellung 3 – Admiral Einziehdecke Gänse Volldaune

Die kalte Jahreszeit hat uns erreicht und was könnte es da schöneres geben, als sich zu Hause in sein kuschlig warmes Daunenbett zu flüchten.

 

  1. Ente oder Gans?

Das kann nicht nur die Frage nach dem Hauptgericht beim Weihnachtsessen sein, sondern auch die nach der Füllung des gewünschten Kissens oder der gewünschten Decke. Qualitativ bleiben die Federn und Daunen der Ente abgeschlagen hinter der Gans zurück, sodass wir vor allem für die eigenen vier Wände immer die Gans empfehlen. Die Admiral füllt beide Qualitäten und bezieht qualitativ hochwertige Produkte beider Tiere, vom Schlafkomfort, den Wärmeeigenschaften und dem Hautgefühl geht jedoch kein Weg an der Gans vorbei.

  1. Feder oder Daune?

Bevor wir uns den Qualitäten zuwenden muss die Frage geklärt werden ob man lieber viele Federn oder lieber mehr Daunen im Produkt haben möchte. Die Feder stammt aus dem Oberkleid der Tiere und ist durch einen langen Kiel mit der Haut verbunden. Die Feder hat dadurch die unangenehme Eigenschaft, auch mal durch das Kopfkissen oder die Decke zu pieken. Allein die Stützkraft, vor allem in Kopfkissen, macht die Feder zu einem notwendigen Bestandteil. Würde man ein Kopfkissen nur mit Daune füllen, so hätte dieses keine Stützkraft mehr und der Komfort würde stark darunter leiden. Die Daune hingegen verbirgt sich im Unterkleid der Vögel und hat einen sehr kurzen Kiel und lange, weiche Federästen. Die Eigenschaft der Daune sorgt für einen permanent größtmöglichen Abstand der Federäste zueinander, was der Faser sein Volumen verleiht. In unserer Volldaunendecke von Admiral verwenden wir einen Anteil von 10 % Federn, um dem ganzen etwas Volumen und Masse zu verleihen und 90 % Daune, um für ein unvergleichliches Schlaferlebnis zu sorgen.

  1. Daune gleich Daune?

Nein! Wichtig für die Qualität der Daune ist die Herkunft der Gans. Denn wie flauschig und wärmebeständig eine Daune ist, ist direkt abhängig von den klimatischen Bedingungen in denen die Gans lebt. So isoliert eine deutsche Daune sehr viel weniger als eine sibirische oder isländische Daune, einfach weil es hier nicht so kalt wird. Sicher spielen noch andere Faktoren wie Ernährung und Haltung eine Rolle, aber ein wichtiger Indikator ist die Herkunft. Wir verwenden daher für dieses Produkt ausschließlich sibirische Landdaune. Diese unglaublich weiche und qualitativ hochwertige Daune erzeugt schon bei geringen Füllmengen ein wohlig warmes Schlafgefühl.

  1. Das Wohl der Tiere

Die Admiral verzichtet zu 100 % auf den Gebrauch von Federn und Daunen aus Lebendrupf. Die Tiere stammen zudem aus Freilandhaltung und werden entsprechend der Landesbestimmungen artgerecht gehalten.

  1. Was ist zu beachten?

Damit man möglichst lange Freude an seiner neuen Daunendecke hat, ist es wichtig diese täglich aufzuschütteln, zu lüften und nach dem Waschen am besten mit zwei Tennisbällen in den Trockner zu tun. Für diesen Aufwand wird man mit einem langlebigen und unvergleichlichen Produkt belohnt, welches bei uns im Shop nur noch durch diese Luxusvariante getoppt werden kann.

Rückruf zur Beratung vereinbaren

Wir beraten Sie in allen Fragen zu unseren Boxspringbetten und realisieren Ihr individuelles Bettprojekt. Bitte füllen Sie folgendes Formular für eine persönliche Beratung aus.

Vielen Dank!

URLAUB10

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie mit den obigen Gutscheincode* 10% auf Ihre nächste Bestellung.

*Der Gutscheincode ist nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.

Fast geschafft!

Wir haben Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung der Anmeldung geschickt. Nach der Bestätigung erhalten Sie direkt Ihren Gutschein-Code.

5% Gutschein*

Für Ihre Newsletter-Anmeldung

Wir informieren Sie in unserem Newsletter über Aktionen und Angebote. Sie können Ihre Einwilligung z.B. durch Klick auf den Abmeldelink im Newsletter jederzeit widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie hier und in der Datenschutzerklärung.

* Ihren Gutschein erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung per E-Mail.